| 13:40 Uhr

Sechs Spandauer für Nationateam nominiert

Berlin. Wasserball-Bundestrainer Hagen Stamm (Berlin) hat 14 Spieler für die kommenden Auswahlaufgaben nominiert. Auftakt dabei ist das Weltliga-Match in der Dreier-Gruppe B am 12. Dezember in Dresden gegen Russland. Außerdem ist noch Weltmeister Kroatien Kontrahent. Sechs der berufenen Akteure kommen von Spandau 04: Mateo Cuk, Maurice Jüngling, Marin Restovic, Marko Stamm, Dennis Strelezkij und Ben Reibel. Vom OSC Potsdam ist Hannes Schulz dabei. Stamm sieht sein Team als Außenseiter: „Wir wollen die Großen ärgern und Rußland zum Auftakt überraschen.“ Die aktuelle Situation beschreibt er als „Lernen unter Wettkampfbedingungen auf Weltklasseniveau“. dpa