| 13:10 Uhr

Schwarzfahrer schlägt Fahrkartenkontrolleurin

Berlin. Nach einer Fahrkartenkontrolle in der der S-Bahn hat ein Schwarzfahrer in Zehlendorf eine Kontrolleurin geschlagen und sie dabei verletzt. Die 32-Jährige erlitte eine blutende Nase sowie Schmerzen im Kopf und am Nacken, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Sie wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Die Kontrolleurin und ein Kollege waren demnach mit dem Jugendlichen ohne Fahrschein ausgestiegen, um sich dessen Personalien zu notieren. Als der Schwarzfahrer wegrennen wollte, versuchte die Frau ihn am Pullover festzuhalten. Dieser soll sich dann umgedreht und zugeschlagen haben. dpa