| 13:57 Uhr

Radfahrerin wird von Lastwagen erfasst und getötet

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv FOTO: Marcel Kusch
Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Spandau von einem abbiegenden Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die 77-Jährige am Freitagmorgen auf der Seegefelder Straße unterwegs, als es in Höhe der Zeppelinstraße zu dem Zusammenstoß kam. Die Frau starb noch um Unfallort. Der 61 Jahre alte Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Erst am Donnerstag war ein Radfahrer in Mitte gegen eine plötzlich geöffnete Taxitür gestoßen und wenig später im Krankenhaus gestorben. In diesem Jahr sind in Berlin damit bislang neun Radfahrer tödlich verunglückt. Insgesamt gab es 33 Verkehrstote. dpa