| 10:19 Uhr

Radfahrerin übersieht Auto und wird schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv FOTO: Nicolas Armer
Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Lichtenberg beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte die 30-Jährige am Samstag von der Alfred-Jung-Straße nach links in die Storkower Straße abbiegen. Dabei übersah sie nach ersten Erkenntnissen den Wagen einer 35-Jährigen. Die Radlerin stürzte und verletzt sich an Kopf, Rücken und Becken. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. dpa