| 17:40 Uhr

Radfahrerin in Adlershof schwer verletzt

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: N. Armer/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: N. Armer/Archiv FOTO: Nicolas Armer
Berlin. Eine Radfahrerin ist in Berlin-Adlershof von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 39-Jährige überquerte am Montagmorgen in Höhe des Havestadtplatzes das Ernst-Ruska-Ufer, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß sie mit dem Wagen eines 78 Jahre alten Mannes zusammen. Die Frau wurde am Kopf schwer verletzt, zudem trug sie Verletzungen am Rumpf und an den Beinen davon. Sie kam in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die Radfahrerin unvermittelt auf die Straße gefahren. Der Autofahrer habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können. dpa