ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 21:59 Uhr

Preetz: Optimistisch für WM-Nominierung von Plattenhardt

Herthas Marvin Plattenhardt steht nach einem Spiel auf dem Platz. Foto: Peter Steffen/Archiv
Herthas Marvin Plattenhardt steht nach einem Spiel auf dem Platz. Foto: Peter Steffen/Archiv FOTO: Peter Steffen
Berlin. Geschäftsführer Michael Preetz von Hertha BSC rechnet fest mit einer Berufung von Linksverteidiger Marvin Plattenhardt in den deutschen Kader für die Fußball-WM. „Nachdem was Marvin in den letzten Spielen für die deutsche Nationalmannschaft gezeigt hat und wie sich Jogi Löw eingelassen hat, können wir alle optimistisch sein, dass Marvin mit zur WM gehen wird“, sagte Preetz am Montag bei der Mitgliederversammlung des Bundesligaclubs aus der Hauptstadt. Bundestrainer Joachim Löw wird am Dienstag in Dortmund sein vorläufiges Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Russland bekanntgeben. dpa

Mit Blick auf die kommende Saison will Preetz noch vor dem Turnier (14. Juni bis 15. Juli) mit dem ausgeliehenen Genki Haraguchi über eine mögliche Zukunft bei den Berlinern sprechen. „Wir haben alle Optionen in der Hand“, sagte Preetz und kündigte „ergebnisoffene Gespräche“ mit dem japanischen Nationalspieler an. „Er kann sich eine Rückkehr zu uns vorstellen, das können wir auch.“ Haraguchi war wichtiger Bestandteil der Düsseldorfer Aufstiegsmannschaft und besitzt noch einen Vertrag bis 2019 in Berlin.

Tabelle Fußball-Bundesliga

Kader Hertha BSC

Spielplan Hertha BSC