| 07:26 Uhr

Potsdamer Special-Effects-Spezialist hofft auf Film-Oscar

Der Spezialist für Spezialeffekte Gerd Nefzer. Foto: Ralf Hirschberger
Der Spezialist für Spezialeffekte Gerd Nefzer. Foto: Ralf Hirschberger FOTO: Ralf Hirschberger
Potsdam. Der Potsdamer Special-Effects-Spezialist Gerd Nefzer kann in diesem Jahr bei der Oscar-Verleihung in Hollywood auf eine Auszeichnung hoffen. Der 52-Jährige ist mit seinem Team für den Film „Blade Runner 2049“ in der Kategorie Visual Effects nominiert. In dem Action-Streifen hat Nefzer insbesondere mit der Inszenierung von schlechtem Wetter für die erwünschte düstere Stimmung gesorgt. „„Von leichtem bis dickem Nebel, von Regentropfen bis Starkregen und von Schneeflocken bis zum Schneesturm war alles dabei“, erläutert der 52-Jährige. Für die Oscar-Verleihung am 4. März hat Nefzer vier Konkurrenten in seiner Kategorie. dpa