| 10:39 Uhr

Polizei fasst Dealer: Fluchtversuch auf Fahrrad

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv FOTO: Friso Gentsch
Berlin. Die Polizei hat nahe dem RAW-Gelände in Berlin-Friedrichshain einen flüchtenden Drogenhändler festgenommen. Zunächst versuchte der 24-jährige Mann am Mittwochnachmittag mit einem Fahrrad zu entkommen, als er die Polizisten sah. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag „fuhr er ohne Rücksichtnahme über den Gehweg der Niemannstraße und gefährdete dabei mehrere Fußgänger, unter denen sich auch Kleinkinder befanden“. Dann setzte er seine Flucht zu Fuß fort. An der Niemannstraße Ecke Revaler Straße fassten ihn die Polizisten, obwohl der Mann heftigen Widerstand leistete. dpa

In den Taschen des Mannes fand die Polizei verschiedene Drogen wie Amphetamine und Cannabis, außerdem mehrere hundert Euro Bargeld. Das Fahrrad war als gestohlen gemeldet. Zudem lagen gegen den Mann zwei Haftbefehle zur Verbüßung von Freiheitsstrafen vor.