| 15:43 Uhr

Polizei fahndet mit Bildern nach Räubern

Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Archiv FOTO: Patrick Pleul
Berlin. Die Polizei fahndet mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei jungen Männern, die einen 19-Jährigen verprügelt und ausgeraubt haben. Die Täter hätten am 8. August in Wihlhelmstadt auf den am Boden liegenden Mann eingetreten und -geschlagen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann sei dabei leicht verletzt worden. Danach stahlen sie dem 19-Jährigen zwei Handys und Bargeld. Zu dem Überfall kam es an einer Bushaltestelle in der Heidereuther Straße. Die Polizei bittet Zeugen, die die Täter gesehen haben oder wiedererkennen, sich zu melden. dpa