| 06:54 Uhr

Nur wenige überlange Lastwagen in Brandenburg

Ein Gigaliner fährt auf einer Autobahn. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
Ein Gigaliner fährt auf einer Autobahn. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv FOTO: Bernd Wüstneck
Potsdam. Nach einjährigem regulären Betrieb der überlangen Lastwagen fällt die Bilanz in Brandenburg mager aus. Nur zwei Unternehmen werden derzeit von den bis zu 25,25 Meter langen Gigalinern angesteuert. Ein drittes will die Mitte 2017 ausgesetzte Belieferung im Februar wieder aufnehmen. Der Verband Verkehr und Logistik Berlin-Brandenburg hatte mit einem deutlich stärkeren Lang-Lkw-Verkehr gerechnet, nachdem weitaus mehr Unternehmen im Feldversuch von 2012 bis 2016 Strecken angemeldet hatten. Bis auf Berlin dürfen die bis zu 44 Tonnen schweren Laster auch in allen anderen Bundesländern auf ausgesuchten Strecken fahren. dpa