| 08:09 Uhr

Netzhoppers scheitern mit 0:3 im Pokalviertelfinale in Bühl

Bühl. Die Netzhoppers KW-Bestensee sind im Viertelfinale des nationalen Volleyball-Pokals gescheitert. Das Team aus Brandenburg unterlag am Samstag den Bisons Bühl deutlich mit 0:3 (12:25, 20:25, 21:25). Ohne Routinier Björn Andrae waren die Netzhoppers in Bühl genauso chancenlos wie vor vier Wochen. Damals unterlagen sie in der Bundesliga ebenfalls 0:3. Filip Gavenda war mit 17 Punkten erfolgreichster Spieler der Bestenseer. Robin Hafemann steuerte acht Zähler bei. dpa