| 16:33 Uhr

Nach Verletzungs-Pause: Kopljar zurück im Füchse-Kader

Marko Kopljar. Foto: Gjorgji Licovski/Archiv
Marko Kopljar. Foto: Gjorgji Licovski/Archiv FOTO: Gjorgji Licovski
Berlin. Bundesliga-Tabellenführer Füchse Berlin kann nach achtwöchiger Verletzungspause wieder auf Neuzugang Marko Kopljar setzen. „Ich freue mich, dass er wieder dabei ist“, sagte Trainer Velimir Petkovic am Dienstag zwei Tage vor dem Auswärtsspiel bei Frisch Auf Göppingen am Donnerstag (19.00 Uhr). Der kroatische Rückraumspieler habe keine Probleme mehr, informierte Petkovic, nachdem Kopljar wegen Adduktoren-Verletzung lange pausieren musste. dpa

Der Leistungsträger wäre gern früher ins Füchse-Team zurückgekehrt. Doch das Trainer- und Ärzteteam gaben ihm Zeit, sich vollends von seiner Verletzung zu erholen. „Wir haben ihn am vergangenen Wochenende auch nicht zur kroatischen Handball-Nationalmannschaft abgegeben“, sagte Petkovic. „Die wollten ihn unbedingt dabei haben.“ Bis auf den am Kreuzband verletzten spanischen Kreisläufer Ignacio Plaza Jimenez stehen dem Füchse-Coach alle Spieler für die Partie beim Tabellen-Zehnten Göppingen zur Verfügung.

Für Petkovic ist die Partie eine Rückkehr zu seinem Ex-Club, bei dem er fast zehn Jahre lang unter Vertrag stand. „Das wird ein heißes Spiel dort. Ich freue mich darauf“, meinte der 61-Jährige: „Ich freue mich aber noch mehr, wenn wir mit zwei Punkten nach Hause kommen.“

Spielplan Füchse Berlin

Kader Füchse Berlin

Tabelle Handball-Bundesliga