| 15:23 Uhr

Mutter wird von Sohn mit einem Schwert schwer verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv FOTO: Jens Büttner
Cottbus. Eine Frau ist von ihrem Sohn in Neuhausen (Landkreis Spree-Neiße) mit einem Schwert schwer verletzt worden. „Es passierte am Donnerstagmorgen im Haus der Familie. Ein Zeuge hatte uns alarmiert“, sagte ein Polizeisprecher. Die 59-jährige Mutter wurde demnach am Kopf und an den Händen mit dem Zier-Schwert getroffen und musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Sicherheitskräfte suchten mit Hunden und einem Hubschrauber nach dem 17-jährigen Sohn, der geflohen war. Ihm wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Der Grund für die Gewalttat war zunächst unklar. dpa