| 11:01 Uhr

Müller wünscht Berliner Olympia-Startern viel Erfolg

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Foto: Britta Pedersen/Archiv
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Foto: Britta Pedersen/Archiv FOTO: Britta Pedersen
Berlin. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den zehn Berliner Startern für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang viel Erfolg gewünscht. „Die olympische Devise lautet zwar, dass Dabeisein alles ist, aber wir alle drücken unseren Starterinnen und Startern trotzdem bei jedem Wettkampf die Daumen. Natürlich wünschen wir uns ebenso wie die Athletinnen und Athleten die eine oder andere Medaille“, wird Müller in einer Mitteilung vom Dienstag zitiert. Den außergewöhnlichen Rang Berlins als Sportstadt zeige die Tatsache, „dass wir mit Claudia Pechstein die deutsche Athletin mit den meisten Medaillen bei Winterspielen im ‚Team Berlin Pyeongchang‘ haben“. Müller kann an der Verabschiedung der Berliner Olympiastarter am Dienstagabend im Max-Liebermann-Haus nicht teilnehmen. Er wird vom Sport-Staatssekretär Christian Gaebler vertreten. dpa