| 19:46 Uhr

Müller: Kanzlerin muss liefern und auf uns zugehen

Michael Müller (r), Regierender Bürgermeister von Berlin. Foto: Lisa Ducret
Michael Müller (r), Regierender Bürgermeister von Berlin. Foto: Lisa Ducret FOTO: Lisa Ducret
Berlin. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) gibt sich kurz nach dem Beginn der Koalitionsverhandlungen von Union und SPD kämpferisch. „Frau Merkel braucht die große Koalition. Wir waren auf dem Weg in die Opposition und es gibt keinen Grund, sich unter Wert zu verkaufen“, sagte der SPD-Politiker der „Berliner Morgenpost“ (Sonntag). „Die Kanzlerin muss jetzt liefern und auf uns zugehen.“ Auf Basis des vorliegenden Sondierungspapiers könne es keine Zusammenarbeit geben. „Es steht Fifty-Fifty für und gegen eine große Koalition“, sagte Müller mit Blick auf die SPD-Basis, die am Ende in einem Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag abstimmen soll. dpa