| 17:25 Uhr

Menschenrechtler Steudtner in Jury für Friedensfilmpreis

Menschenrechtler Peter Steudtner. Foto: Michael Kappeler/Archiv
Menschenrechtler Peter Steudtner. Foto: Michael Kappeler/Archiv FOTO: Michael Kappeler
Berlin. Der im Oktober aus türkischer Untersuchungshaft entlassene Menschenrechtler Peter Steudtner ist bei der diesjährigen Berlinale in der Jury zum Friedensfilmpreis vertreten. Das teilen die Veranstalter auf ihrer Homepage mit. dpa

Die Auszeichnung wird am 25. Februar bei der Berlinale im Rahmen der unabhängigen Filmpreise von der Heinrich-Böll-Stiftung, der Friedensinitiative Zehlendorf und dem Weltfriedensdienst vergeben. Sie ist mit 5000 Euro dotiert.

Der 1971 in Berlin geborene Steudtner war wegen angeblichen Terrorismusverdachts im vergangenen Jahr für 113 Tage in türkischer Untersuchungshaft. Das Verfahren gegen ihn und andere Verdächtigte läuft trotz seiner Freilassung weiter.

Vorstellung Jury auf Homepage