| 18:35 Uhr

Mehr als 160 Kilo illegale Böller in Auto gefunden

Frankfurt. dpa/bb) - Die Polizei hat in einem Auto 164 Kilo verbotene Pyrotechnik gefunden. Die deutsch-polnische Streife habe das Auto am Mittwoch auf der A12-Raststätte Biegener Hellen (Oder-Spree) kontrolliert, teilte die Polizei am Freitag mit. Die 15, 27 und 35 Jahre alten Insassen des Autos waren nach eigenen Angaben gerade aus Polen zurückgekehrt. Nachdem die Bundespolizei die Sprengkörper beschlagnahmt hatte, konnten die Männer aus Nordrhein-Westfalen und Bremen ihre Heimreise fortsetzen. Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz gegen sie. dpa