| 11:13 Uhr

Massenkarambolage bei Glätte auf der A10: ein Verletzter

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ ist zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ ist zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv FOTO: Patrick Seeger
Rüdersdorf. Gefährliche Rutschpartie auf der Autobahn 10 bei Glätte: Bei einer Karambolage von sieben Fahrzeugen auf der A10 zwischen Rüdersdorf und Erkner bei Berlin ist am Sonntagmorgen ein Mensch leicht verletzt worden. Die Fahrer hatten die Geschwindigkeit nicht den Straßenbedingungen angepasst, verkehrt eingeschätzt und konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen, wie Mathias Funk, Leiter vom Dienst des Einsatz- und Lagezentrums der Brandenburger Polizei, sagte. Am Morgen hatte eine leichte Eisschicht die Fahrbahn überzogen. dpa