| 10:57 Uhr

Maskierte Männer überfallen Blumenladen in Pankow

Berlin. Zwei maskierte Männer haben in Berlin-Pankow ein Blumengeschäft überfallen. Die Täter bedrohten am Freitagnachmittag nach Polizeiangaben die beiden Inhaber des Ladens in der Vesalisstraße mit einer Schusswaffe und verlangten Geld. Die Blumenhändler - ein 60-jähriger Mann und eine 56-jährige Frau - kamen der Forderung nach. Die Räuber konnten unerkannt mit der Beute fliehen. Die Inhaber blieben unverletzt. dpa