| 21:30 Uhr

Mark Forster beim Echo ausgezeichnet

Mark Forster. Foto: Britta Pedersen
Mark Forster. Foto: Britta Pedersen FOTO: Britta Pedersen
Berlin. Sänger Mark Forster („Sowieso“) hat seinen ersten Echo gewonnen. Der 34-Jährige erhielt den Preis am Donnerstagabend in Berlin in der Kategorie Künstler Pop national. „Ich hatte heute als ich hergekommen bin richtig Bock, einen Echo zu gewinnen“, sagte er auf der Bühne. Forster war schon öfter nominiert, hatte aber noch nie gewonnen. dpa

Zuvor verlieh die Musikerin Judith Holofernes den Kritikerpreis an die Hamburger Sängerin und Rapperin Haiyti. Der DJ Robin Schulz gewann den Echo in der Kategorie Dance national. Er konnte den Preis allerdings wegen Krankheit nicht selbst in Empfang nehmen.