| 14:06 Uhr

Mann nach Unfall mit Laderampe gestorben

Berlin. Bei einem Arbeitsunfall in Berlin-Marzahn am Freitag ist ein 56 Jahre alter Mann von einer Lkw-Laderampe eingeklemmt worden und noch am Unfallort gestorben. Der Mann habe versucht, eine defekte Laderampe zu reparieren, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Die Firma, bei der der Mann tätig war, verleiht laut Polizeiangaben Großgeräte. dpa

Kollegen sollen noch versucht haben, den Mann zu befreien, sagte Harald Henzel, Sprecher des Landesamts für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit (LAGetSi) am Freitag. Polizei und Feuerwehr hätten dann an Ort und Stelle versucht, den Mann zu reanimieren. Das sei jedoch nicht erfolgreich gewesen.