| 18:58 Uhr

Mann bei Wohnungsbrand gestorben

Einsatzfahrzeuge der Berliner Feuerwehr. Foto: Gregor Fischer
Einsatzfahrzeuge der Berliner Feuerwehr. Foto: Gregor Fischer FOTO: Gregor Fischer
Berlin. Bei einem Wohnungsbrand in Berlin-Schmargendorf ist am Dienstag ein Mann ums Leben gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen handelt es sich um den 91-jährigen Mieter, wie die Polizei am Abend mitteilte. Feuerwehrmänner hätten den Leichnam bei den Löscharbeiten in der völlig ausgebrannten Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses gefunden. Warum das Feuer ausgebrochen war, blieb zunächst unklar. dpa

„Die Wohnung stand in Vollbrand“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Trotzdem habe man die Flammen recht schnell unter Kontrolle bringen können. Rund 20 Feuerwehrmänner waren am Flinsberger Platz im Einsatz.

Tweet der Feuerwehr

Mitteilung der Polizei