| 12:54 Uhr

Mann bei Überfall in Berlin-Britz schwer verletzt

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv FOTO: Jens Wolf
Berlin. Bei einem Überfall in Berlin-Britz ist ein Mann schwer verletzt worden. Er wurde mit Verletzungen an Kopf, Arm und Rumpf in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 63-Jährige war den Angaben zufolge am frühen Samstagmorgen in der Grenzallee unterwegs, als er von hinten attackiert wurde. Die Angreifer schlugen auf den Mann ein und entrissen ihm eine Tasche. Die Polizei spricht von mindestens zwei Tätern. Die Räuber entkamen. dpa