| 15:46 Uhr

Mann am Alexanderplatz von Taxi erfasst und schwer verletzt

Die Polizei stellte einen Unfall am Berliner Alexanderplatz fest. Foto: Jens Wolf/Archiv
Die Polizei stellte einen Unfall am Berliner Alexanderplatz fest. Foto: Jens Wolf/Archiv FOTO: Jens Wolf
Berlin. Ein 21-Jähriger ist nahe dem Alexanderplatz von einem Taxi erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann überquerte laut Polizei die Alexanderstraße am frühen Freitagmorgen, als ihn der herannahende 59-jährigen Taxifahrer offensichtlich übersah. Ein zufällig sich in der Nähe aufhaltender Notarzt übernahm die Erstversorgung. Der 21-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigem Ermittlungsstand war er betrunken. dpa