| 13:23 Uhr

Mainz 05 im Heimspielmodus nach Berlin: Bangen um Adler

Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz. Foto: Uwe Anspach/Archiv FOTO: Uwe Anspach
Mainz. Auf gewohnte Abläufe wie bei Heimspielen setzt der krisengeplagte FSV Mainz 05 vor dem Freitagspiel (20.30 Uhr/Eurosport) in der Fußball-Bundesliga bei Hertha BSC Berlin. „Wir fliegen am Spieltag in die Hauptstadt, damit es nicht ein so langer Tag wird“, sagte Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag. Nach einem Jahr ohne Auswärtssieg will der Tabellen-16. endlich einer Erfolg im fremden Stadion. „Dafür müssen wir defensiv stehen“, forderte Schwarz. In Abdou Diallo fehlt ein wichtiger Mann in der Innenverteidigung nach der fünften Gelben Karte. Die Mainzer bangen noch um den Einsatz von Torhüter René Adler, den weiterhin Schmerzen in den Adduktoren behindern. dpa