| 12:01 Uhr

Luxair fliegt dreimal täglich Saarbrücken-Berlin

Bredel/Archiv
Bredel/Archiv FOTO: Bredel
Saarbrücken. Die luxemburgische Fluggesellschaft Luxair wird vom 1. Januar 2018 an werktags dreimal täglich zwischen Saarbrücken und Berlin fliegen. Dies teilten die Betreiber des Flughafens am Montag in Saarbrücken mit. Luxair übernimmt damit die Strecke von Air Berlin, die Ende dieser Woche ihren Betrieb einstellt. Zunächst betreibt Luxair insgesamt 18 mal pro Woche die Verbindung Luxemburg-Saarbrücken-Berlin mit Flugzeugen, die einschließlich der Besatzungen von der slowenischen Fluggesellschaft Adria Airways geleast werden. Die Verbindung Saarbrücken-Berlin wird nach früheren Angaben des Flughafens von bis zu 170 000 Passagieren pro Jahr genutzt. Luxair-Chef Adrien Ney sagte, er rechne damit, dass noch im kommenden Jahr die Zahl der Flugfrequenzen über die zunächst vorgesehenen 18 Flüge hinaus erhöht werden könne. dpa