| 09:01 Uhr

Linke entwickelt in Regionalkonferenzen ihr Wahlprogramm

Eine Fahne beim Bundesparteitag der Linken. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Eine Fahne beim Bundesparteitag der Linken. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv FOTO: Julian Stratenschulte
Potsdam. Die Linkspartei startet jetzt mit der Arbeit an ihrem Wahlprogramm für die Landtagswahl im Herbst 2019, lässt die Frage nach der Spitzenkandidatur aber noch offen. Geplant seien insgesamt sechs Regionalkonferenzen, um das Wahlprogramm von der Basis aus zu entwickeln, sagte Parteichefin Diana Golze der Nachrichtenagentur . Die Frage der Spitzenkandidatur beantwortete Golze nicht. „Ich möchte heute nicht über Personen, sondern Inhalte sprechen“, sagte sie. dpa