| 10:41 Uhr

Kulturrat: Dorgerloh als Humboldt-Intendant „Supersache“

Hartmut Dorgerloh soll Intendant des Humboldt Forums werden. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv
Hartmut Dorgerloh soll Intendant des Humboldt Forums werden. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv FOTO: Ralf Hirschberger
Berlin. Hartmut Dorgerloh (55) soll Intendant des Humboldt Forums werden. Das sagte Berlins Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwoch). Dorgerloh ist seit 2002 Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg. Der Stiftungsrat des Humboldt Forums will den Angaben nach im April über die Personalie entscheiden. dpa

Der Deutsche Kulturrat hat die geplante Berufung des Brandenburger Schlösserchefs Hartmut Dorgerloh (55) zum Intendanten des Humboldt Forums begrüßt. „Das ist eine Supersache. Dorgerloh ist ein erfahrener Fachmann und wird Ruhe in die Debatte bringen“, sagte Kulturrats-Geschäftsführer Olaf Zimmermann der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hatte in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ angekündigt, dass sie den langjährigen Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg als Intendanten des Humboldt Forums vorschlagen wolle. Das Museumszentrum im rekonstruierten Berliner Schloss soll von 2019 an das kulturelle Aushängeschild Deutschlands in der Welt sein.

Zimmermann sagte: „Was Dorgerloh wirklich kann und was bisher gefehlt hat: Er ist ein Kommunikator. Er hat kein heruntergelassenes Visier. Mit ihm kann man debattieren, diskutieren, aber auch mal streiten.“ Der Deutsche Kulturrat, die Dachorganisation von rund 250 Bundeskulturverbänden, sei zuversichtlich, sich damit künftig besser als bisher auch mit eigenen Vorschlägen in die Debatte einbringen zu können.