| 13:21 Uhr

Kostenloses Konzert mit zeitgenössischer arabischer Musik

Berlin. Klassische arabische Musik in neuen Formen und mit neuen Klängen - diese ungewöhnliche Mischung ist am Freitag (13. April) in der St. Elisabeth-Kirche in Berlin-Mitte zu erleben. Das Humboldt Forum lädt im Rahmen seines Programms „(laut) Die Welt hören“ zu dem Konzert des arabischen Asil Ensembles ein. Der Eintritt ist frei. Besucher sollten sich bis zum Mittwoch unter events.humboldtforum.com anmelden. dpa

Das von dem ägyptischen Musiker und Komponisten Mustafa Said gegründete Ensemble mit 13 Instrumenten schaffe aus der klassischen arabischen Tradition eine neue Musik, teilten die Veranstalter mit. Erstmals wird bei dem Konzert auch Saids Komposition „Autismus“ außerhalb des arabischen Raums aufgeführt.

Anmeldung

Konzertankündigung