| 08:22 Uhr

Kellerbrand in Schöneberg: Ursache unklar

Feuerwehrfahrzeug. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Feuerwehrfahrzeug. Foto: Friso Gentsch/Archiv FOTO: Friso Gentsch
Berlin. In Berlin-Schöneberg ist im Keller eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Brandursache war am frühen Freitagmorgen noch unklar, wie die Feuerwehr mitteilte. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Mehrere Anwohner verließen ihre Wohnungen. Gefährlich sei der Brand und die Rauchentwicklung für die Bewohner nicht, solange sie sich richtig verhalten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur. dpa

Die Feuerwehr war mit etwa 40 Einsatzkräften und vier Löschfahrzeugen vor Ort. Wie lange die Löscharbeiten andauern würden, war zunächst unklar. Die Gothaer Straße wurde für die Löscharbeiten gesperrt.