| 14:24 Uhr

Kanzlerin und Drachen: Eisfiguren sollen Besucher anlocken

Als Eisfigur steht Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Eisfigurenausstellung. Foto: B. Settnik
Als Eisfigur steht Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Eisfigurenausstellung. Foto: B. Settnik FOTO: Bernd Settnik
Wustermark. Mit einem asiatischen Drachen aus Eis und einer frostigen Bundeskanzlerin Angela Merkel buhlt der Freizeitpark Karls Erlebnis-Dorf um Besucher. Während in der Natur von Schnee und Minustemperaturen noch nicht viel zu sehen ist, haben 23 Künstler aus elf Ländern eine Eisfiguren-Ausstellung unter dem Motto „Karlchen auf Weltreise“ gezaubert, wie eine Sprecherin am Freitag erklärte. dpa

Für die Skulpturen gingen die Künstler mit Kettensägen oder gar einem Bügeleisen ans Werk. Insgesamt 12 Länder werden dabei gezeigt. Die Ausstellung in Elstal, einem Ortsteil von Wustermark gleich hinter der westlichen Stadtgrenze Berlins, ist von Samstag an geöffnet und soll in einem speziellen Raum noch bis Ende Oktober 2018 besichtigt werden können.