| 12:21 Uhr

Hühner in Brandenburg legen knapp 900 Millionen Eier

Freilandhühner einer Hühnerfarm. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Freilandhühner einer Hühnerfarm. Foto: Patrick Pleul/Archiv FOTO: Patrick Pleul
Potsdam. An Eiern sollte es zu Ostern zumindest nicht fehlen: Brandenburgs Hühner haben im vergangenen Jahr mehr als 893 Millionen Exemplare gelegt und waren damit nahe an dem bisherigen Bestwert von 903,5 Millionen Eiern im Jahr 2013, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 2017 rund 34 Millionen Eier mehr im Land produziert. Dafür waren vor allem Hennen in Bodenhaltung verantwortlich: Sie legten mit insgesamt 720 Millionen Eiern 45 Millionen mehr als noch 2016. dpa