| 17:24 Uhr

Hoch „Leo“ bringt Berlin und Brandenburg sonniges Wochenende

Der Frühling findet seinen Weg nach Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv
Der Frühling findet seinen Weg nach Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv FOTO: Soeren Stache
Berlin. Hoch „Leo“ beschert Berlin und Brandenburg ein sonniges und warmes Frühlingswochenende. Am Freitag steigen die Temperaturen nur auf 11 bis 14 Grad, am Samstag und Sonntag aber wird laut Deutschem Wetterdienst bei viel Sonnenschein die 20-Grad-Marke geknackt. Auch am Freitag ist es vielfach sonnig und trocken. In der Nacht zu Samstag ist es gering bewölkt, die Temperaturen sinken auf 3 bis 0 Grad. Die Höchstwerte am Samstag liegen bei schwachem bis mäßigem Südostwind zwischen 17 und 21 Grad. Auch in der Nacht zu Sonntag ist es nahezu wolkenlos, die Temperaturen sinken auf 8 bis 4 Grad. Tagsüber ist es heiter und trocken, die Temperaturen steigen erneut auf 19 bis 22 Grad. Erst in der Nacht zu Montag ziehen Wolkenfelder auf, es bleibt aber trocken. dpa