| 19:02 Uhr

Hertha vor Bilbao: Weiser mit Schulterproblemen Stark fehlt

Hertha Trainer Pal Dardai (r) bedankt sich bei Spieler Niklas Stark. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Hertha Trainer Pal Dardai (r) bedankt sich bei Spieler Niklas Stark. Foto: Uwe Anspach/Archiv FOTO: Uwe Anspach
Berlin. Hertha BSC muss am Donnerstag im Europa-League-Spiel bei Athletic Bilbao weiter auf Niklas Stark verzichten. Der Verteidiger hat eine Wadenprellung und soll erst nach dem Spiel in Nordspanien wieder ins Training der Berliner einsteigen. dpa

Bei der Übungseinheit am Montag fehlte beim Berliner Fußball-Bundesligisten auch Mitchell Weiser mit Schulter-Problemen. Er soll am Dienstag aber wieder mit von der Partie sein, wie Trainer Pal Dardai wenige Stunden vor der Mitgliederversammlung bestätigte.

Der langzeitverletzte Julian Schieber, der an einem Knorpelschaden laboriert, soll am kommenden Montag ins Hertha-Training zurückkehren. Der Australier Mathew Leckie war zum ersten Mal nach der Rückkehr von seinem Nationalmannschafts-Einsatz wieder dabei.