| 10:15 Uhr

Halleneuropameisterin Roleder gibt in Berlin Comeback

Cindy Roleder ist zu sehen. Foto: Michael Kappeler/Archiv
Cindy Roleder ist zu sehen. Foto: Michael Kappeler/Archiv FOTO: Michael Kappeler
Berlin. Europameisterin Cindy Roleder gibt nach siebenmonatiger Pause beim 5. Istaf-Indoor in Berlin am 26. Januar ihr Comeback. Das gaben die Veranstalter des weltweit größten Leichtathletik-Meetings unter dem Hallendach am Freitag bekannt. Die amtierende Freiluft- und Halleneuropameisterin im Hürdenlauf hatte wegen eines entzündeten Ischiasnerves lange pausieren müssen. dpa

Die Hallenserin fiebert in der Mercedes-Benz-Arena dem Duell gegen ihre Konkurrentin Pamela Dutkiewicz (TV Wattenscheid 01) entgegen. „Es war verdammt hart für mich, den ganzen Sommer am See zu liegen und die WM im Fernsehen zu sehen“, sagt die 28-Jährige. Cindy Roleder peilt nach ihren Erfolgen 2015, 2016 und 2017 ihren vierten Sieg beim Istaf-Indoor an.