| 12:35 Uhr

Großes Interesse an Aktionstag zum Humboldt Forum

Die Kolossalfigur des Antinous im Schlüterhof des Humboldt Forums. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv
Die Kolossalfigur des Antinous im Schlüterhof des Humboldt Forums. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv FOTO: Wolfgang Kumm
Berlin. Der Aktionstag zum geplanten Humboldt Forum in Berlin stößt nach Einschätzung der Veranstalter auf großes Interesse. „Trotz des wirklich sehr schlechten Wetters hatten wir einen guten Auftakt“, sagte ein Sprecher am Samstag. „Schon früh hat sich auf der Museumsinsel eine Menschentraube gebildet. Und auch zum Kulturforum strömen die Besucher.“ dpa

Das Humboldt Forum soll vom Jahr 2019 an Deutschlands wichtigstes Kunst- und Kulturzentrum werden. Mit dem kostenlosen Aktionstag am Samstag (bis 18.00 Uhr) wollen die Staatlichen Museen schon mal einen Vorgeschmack auf ihren künftigen Auftritt geben. In insgesamt sieben Ausstellungen zeigen sie Highlights aus den Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst. Dazu gibt es Workshops, Führungen und Diskussionsrunden.

Ankündigung der Staatlichen Museen

Programm als PDF