| 17:51 Uhr

Gedenkstätte Ravensbrück: Bund fördert Forschungsprogramm

Schüler gehen entlang der Lagermauer. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Schüler gehen entlang der Lagermauer. Foto: Bernd Settnik/Archiv FOTO: Bernd Settnik
Fürstenberg/Havel. Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert ein zweijähriges Forschungsprojekt der Gedenkstätte Ravensbrück. Das Projekt solle die Aktivitäten der SS-Organisation „Deutsche Versuchsanstalt für Ernährung und Verpflegung GmbH“ (DVA) in dem ehemaligen Frauen-KZ untersuchen, teilte die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten am Mittwoch mit. Die DVA entwickelte für die SS neue Anbaumethoden und sollte unter anderem Gewürz- und Heilkräuter erforschen. Zwangsarbeit in Landwirtschaft und Gartenbau für die DVA waren Alltag für viele Häftlinge in Ravensbrück. Das Bundesministerium fördert das Projekt mit 327 150 Euro. dpa