| 13:43 Uhr

Frau schleudert mit Auto gegen Laterne und stirbt

Eisenhüttenstadt. Eine 40 Jahre alte Frau ist in Eisenhüttenstadt mit ihrem Auto gegen eine Laterne gefahren und gestorben. Der Unfall ereignete sich kurz vor Mitternacht, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte. Warum die Frau gegen die Laterne fuhr, war zunächst unklar. Fest stehe, dass keine weiteren Menschen in den Unfall verwickelt waren, hieß es. dpa

Eine 40 Jahre alte Frau ist in Eisenhüttenstadt (Oder-Spree) mit ihrem Auto gegen eine Laterne geschleudert und ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war die Frau in der Nacht zum Dienstag kurz vor Mitternacht aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Wagen nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Laterne geprallt. Die Fahrerin wurde in dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der 40-Jährigen feststellen.