| 13:59 Uhr

Festnahme nach Gewaltdrohung im Internet

Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv FOTO: Friso Gentsch
Berlin. Ein Mann ist von einer Spezialeinheit der Polizei in der Nacht zum Donnerstag in einer Wohnung in Berlin-Schöneberg festgenommen worden. Nähere Hintergründe sind bisher nicht bekannt, wie die Polizei am Morgen mitteilte. dpa

Spezialeinsatzkräfte des LKA Berlin haben in der vergangenen Nacht in Berlin-Schöneberg einen psychisch auffälligen Mann festgenommen. Über ein soziales Netzwerk hatte der Mann verbreitet, bewaffnet zu sein und diese Waffen in der Berliner U-Bahn einsetzen zu wollen. Nach Bekanntwerden des Posts nahm die Polizei den Tatverdächtigen in einem Hostel am Nollendorfplatz fest. Schusswaffen konnten die Einsatzkräfte nicht finden. Der Mann ist polizeibekannt. Er wird derzeit in einem Fachkommissariat der Polizei angehört.