| 08:43 Uhr

Erneut Schlägerei am Alexanderplatz

Schriftzug "Alexanderplatz" über einem Eingang des Bahnhofs. Foto: Paul Zinken/Archiv
Schriftzug "Alexanderplatz" über einem Eingang des Bahnhofs. Foto: Paul Zinken/Archiv FOTO: Paul Zinken
Berlin. Am Alexanderplatz in Berlin hat es Zeugenaussagen zufolge erneut eine größere Schlägerei gegeben. Mehrere Passanten alarmierten am Sonntagabend die Polizei. Den Zeugenangaben zufolge hatten zwei Gruppen mit jeweils etwa zehn Personen nach einem verbalen Streit unter anderem mit Flaschen aufeinander eingeprügelt, wie die Polizei berichtete. Einer der Schläger soll mit einem Fahrrad zugeschlagen haben. Als die Polizei eintraf, waren die Schläger bereits verschwunden. Eine Kontrolle von sechs Personen blieb ergebnislos. dpa