| 16:40 Uhr

Einsatzt gegen Taschendiebe auf Berliner Weihnachtsmärkten

Berlin. Bei einem groß angelegten Einsatz auf Berliner Weihnachtsmärkten hat die Polizei am Wochenende 16 mutmaßliche Taschendiebe festgenommen. Gegen vier von ihnen wurde Haftbefehl erlassen, wie Polizei und Bundespolizei am Montag gemeinsam mitteilten. Mehr als 750 Beamte hätten die Besucher der Märkte zudem über Tricks der Taschendiebe aufgeklärt und Warnhinweise verteilt. Auch mit Rollenspielen und Gesprächen habe man versucht, den Menschen zu zeigen, wie sie sich vor Dieben schützen können. Nach Angaben der Behörden ist die Zahl der Taschendiebstähle rückläufig. dpa