| 16:39 Uhr

Einbrecher im Keller gefasst: Zigaretten in Säcken

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: H.- C. Dittrich/Archiv FOTO: Hauke-Christian Dittrich
Berlin. Ein 21-Jähriger ist bei einem Einbruch im Berliner Ortsteil Falkenhagener Feld festgenommen worden. Wie die Polizei meldete, war der Mann in der Nacht zu Mittwoch mit einem Komplizen in einen Zeitungsladen eingestiegen. Einer Passantin waren gegen 3.00 Uhr zwei Männer aufgefallen, die vor dem Geschäft im Kraepelinweg mit Müllsäcken hantierten. Polizisten entdeckten vor Ort ein aufgebrochenes Fenster und fassten den 21-Jährigen im Keller des Ladens. Von seinem Begleiter fehlte jede Spur. Im Keller lagerten weitere Müllsäcke, gefüllt mit Zigaretten. Die Polizei prüft nun, ob das Duo für weitere Einbrüche verantwortlich sein könnte. dpa