| 14:10 Uhr

Ein Toter bei Wohnungsbrand in Friesack

Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv FOTO: Patrick Seeger
Friesack/Brandenburg. dpa/bb) - Bei einem Wohnungsbrand in Friesack (Havelland) ist ein 68-Jähriger ums Leben gekommen. Die Feuerwehr habe den Mieter am Donnerstagmorgen aus dem Gebäude geholt, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt habe den Tod festgestellt. Fremdverschulden sei auszuschließen. Derzeit ist laut Polizei noch unklar, ob der 68-Jährige durch Einwirkung des Feuers oder an einer Rauchgasvergiftung gestorben ist. Außer dem Mieter befand sich niemand in dem Haus mit einem Geschäft und zwei weiteren unbewohnten Wohnungen. Die Feuerwehr evakuierte zur Sicherheit die Nachbarhäuser. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. dpa