| 15:43 Uhr

Duell der Schwebebalken-Königinnen beim Weltcup in Cottbus

Pauline Schäfer auf dem Schwebebalken. Foto: Deniz Calagan/Archiv
Pauline Schäfer auf dem Schwebebalken. Foto: Deniz Calagan/Archiv FOTO: Deniz Calagan
Cottbus. Zu einem Duell der Schwebebalken-Königinnen kommt es am Wochenende beim Turn-Weltcup in Cottbus. Die Chemnitzer Weltmeisterin Pauline Schäfer wird bei der 42. Ausgabe des „Turniers der Meister“ vom 23. bis 26. November auf Olympiasiegerin Sanne Wevers aus den Niederlanden treffen. Unter den rund 120 Weltklassestartern aus 25 Nationen starten neben Schäfer in der deutschen Riege auch die Berlinerin Michelle Timm und die WM-Fünfte am Stufenbarren, Elisabeth Seitz (Stuttgart). dpa

Der Wettkampf der Männer steht ganz im Zeichen der deutschen WM-Riege, die fast komplett in die Lausitz gereist ist. Andreas Bretschneider, Ivan Rittschik (beide Chemnitz), Marcel Nguyen (Unterhaching) und der „Hero de Janero“, Andreas Toba (Hannover), treffen unter anderen auf den ukrainischen Barren-Olympiasieger und Mehrkampfstar Oleg Wernjajew. Erstmals nach längerer Pause sind beim Traditionsturnier auch wieder Athleten aus China und Russland zu sehen.

Homepage Turnier der Meister

Zeitplan Weltcup und deutsches Aufgebot