| 14:01 Uhr

Drei Autos durch Feuer beschädigt

Ein Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv
Ein Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv FOTO: Stephan Jansen
Berlin. Ein geparktes Auto ist in Berlin-Rummelsberg in Flammen aufgegangen, wodurch zwei weitere Fahrzeuge beschädigt wurden. Ein Taxifahrer habe am Dienstagmorgen im Vorbeifahren den brennenden Wagen an der Hauptstraße entdeckt, teilte die Polizei mit. Noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintraf, sei das Feuer auf ein davor geparktes Auto übergesprungen. Ein hinter den Wagen abgestelltes Fahrzeug wurde durch die starke Hitze beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. dpa