| 16:45 Uhr

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften in Berlin geplant

Lückenkemper ist die Deutsche Meisterin 2017. Foto: Sven Hoppe/Archiv
Lückenkemper ist die Deutsche Meisterin 2017. Foto: Sven Hoppe/Archiv FOTO: Sven Hoppe
Darmstadt. Ein Jahr nach den europäischen Titelkämpfen 2018 sollen auch die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Berliner Olympiastadion stattfinden. Dies beschloss das Präsidium des Deutschen Leichtathletik-Verbandes mit Zustimmung des Verbandsrates am Freitag auf seiner Sitzung in Darmstadt. Im kommenden Jahr werden die nationalen Meisterschaften am 21. und 22. Juli in Nürnberg ausgetragen. dpa

Keine Entscheidung fiel in puncto Ausländerstartrecht bei deutschen Meisterschaften. Hier wartet der DLV auf eine Grundsatzentscheidung des Europäischen Gerichtshofes, die 2018 fallen soll.

Für die Europameisterschaften vom 6. bis 12. August 2018 in Berlin sind bisher mehr als 90 000 Tickets verkauft, teilte Geschäftsführer Frank Kowalski mit. „Diese Rekordzahlen im Vorverkauf hat es in der Geschichte von Leichtathletik-Europameisterschaften noch nicht gegeben“, sagte er laut Mitteilung.

DLV-Mitteilung