| 16:14 Uhr

Der Bestand der Arten: Tierinventur in Potsdam

Eine Brücke in der Tropenhalle „Biosphäre“ in Potsdam (Brandenburg). Foto: R. Hirchberger/Archiv
Eine Brücke in der Tropenhalle „Biosphäre“ in Potsdam (Brandenburg). Foto: R. Hirchberger/Archiv FOTO: Ralf Hirschberger
Potsdam. Die Biosphäre Potsdam hat in ihrer jährlichen Inventur erneut die Bewohner des tropischen Biotops gezählt. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit am Donnerstag und konnten so auch die Tiere bestaunen, die im Alltagsbetrieb kaum zu sehen oder zu erkennen sind. 16 Vogel-, 24 Reptilien- und 35 Fischarten hätten die Mitarbeiter registriert, teilte das Tropenhaus mit. Auch 9 Froscharten hüpfen durch die Potsdamer Tropenhalle. Im 60 Quadratmeter großen Schmetterlingshaus zählten die Mitarbeiter 19 Schmetterlingsarten, darunter den blauen Morphofalter. dpa