| 13:54 Uhr

BVG-Bus und Polizeiauto mit Steinen beworfen

Berlin. Unbekannte haben in Berlin-Kreuzberg einen BVG-Bus mit Steinen beworfen. Als ein alarmierter Streifenwagen am Dienstagabend zum Tatort kam, sei auch der beworfen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Bus hatte keine Fahrgäste an Bord. Nach Angaben des Busfahrers trafen den Bus auf der Urbanstraße, Höhe Graefestraße mehrere Gegenstände, darunter ein Kleinpflasterstein. Dabei gingen zwei Türen zu Bruch. Auch ein in der Nähe geparktes Auto wurde beschädigt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. dpa