| 13:15 Uhr

Bundesverdienstkreuz für Berliner Augenarzt

Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens. Foto: Britta Pedersen/Archiv
Das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens. Foto: Britta Pedersen/Archiv FOTO: Britta Pedersen
Berlin. Für sein langjähriges Engagement erhält der Berliner Augenarzt Christoph Wiemer das Bundesverdienstkreuz. Der 62-Jährige sollte die Auszeichnung am Montag aus der Hand der Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) überreicht bekommen. Wiemer habe sich in den vergangenen Jahren unter anderem für die Versorgung an HIV erkrankter Menschen, kostenfreie Augenuntersuchungen für Kinder sowie für das Zusammenleben sehender und blinder Menschen eingesetzt, hieß es in der Begründung der Senatsverwaltung am Montag. Wiemer arbeitet den Angaben zufolge seit 1993 als niedergelassener Facharzt für Augenheilkunde. dpa