| 11:57 Uhr

Brandenburger Baugewerbe legt weiter zu

Potsdam. Nach dem kräftigen Umsatzplus im vergangenen Jahr legt das Baugewerbe in Brandenburg auch 2017 weiter zu. In den ersten drei Quartalen kletterten die Umsätze im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent auf mehr als 1,9 Milliarden Euro, wie das Statistikamt Berlin-Brandenburg am Dienstag mitteilte. Zugleich stiegen die Auftragseingänge um 3,0 Prozent auf knapp 1,8 Milliarden Euro. Die Zahl der Beschäftigten nahm um 3,6 Prozent auf knapp 16 400 zu. Im vergangenen Jahr waren die Umsätze nach früheren Angaben um 7,8 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro gestiegen. Getrieben wurde das Wachstum vor allem vom Wohnungsbau. dpa